Armes Deutschland: Andreas lebt von 184 Euro im Monat

©  FILM.TV | News
 
 

Andreas (28) will zurück ins Leben. Der Obdachlose möchte sich vom Leben auf der Straße zurück in den Beruf kämpfen – und endlich wieder einen geregelten Alltag erleben. In Pirmasens geht er dafür von Tür zu Tür und bietet seine Dienste als Handwerker an, doch der Weg zurück bleibt schwer: Andreas hat keine abgeschlossene Ausbildung und lebt vom Jobcenter.

 
 
 

Armes Deutschland: Andreas lebt von 184 Euro im Monat: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 87%