Pierce Brosnan fühlt sich von Partner betrogen

©  FILM.TV | News
 
16.03.2018 09:22
 

Der Schauspieler kämpft um seinen guten Ruf. Ein Werbedeal mit einer indischen Firma hat ihm gewaltigen Ärger eingebracht. Der 'James Bond'-Darsteller hat gerade mächtig Ärger am Hals, denn seine Werbung für einen gesundheitsschädlichen Atemerfrischer von Pan Bahar hat ein böses Nachspiel.

Die Substanz soll nämlich süchtig machende Tabak-Inhaltsstoffe aufweisen. Brosnan verteidigt sich nun jedoch und erklärt in einem Statement an die indische Regierung, dass ihn die Firma Ashok & Co, die für ihn den Deal an Land zog, nicht über die potenzielle Gefährlichkeit des Produkts informiert habe. Das indische Gesetz verbietet die Vermarktung von Tabakprodukten jeder Art.

Der Schauspieler versichert laut 'BBC' weiter, dass er inzwischen alle geschäftlichen Beziehungen zu der Marke beendet habe. Das Unternehmen hatte zuletzt bestritten, dass sich Tabak in seinem Produkt befindet. Nun wolle der 64-Jährige dabei helfen, gegen Pan Bahar vorzugehen und ähnliche Kampagnen zu verhindern.

Schon 2016 hatte der Star das "unerlaubte" Verwenden seines Bildes für die Werbung der Firma verurteilt. Trotzdem wurde der kurze Clip weiter im TV ausgestrahlt. Darin bewirbt Brosnan eine Mischung namens Pan Masala, die aus Betelnuss und Gewürzen besteht und in Indien ein gefährlicher Krebsverursacher ist. Dem 'People'-Magazin sagte der Ire, dass er laut Vertrag für die Bewerbung eines "Atemerfrischers" eingestellt wurde, das weder "Tabak noch schädliche Inhaltsstoffe" enthalte.

Trailer-Show: Gute Film- und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien kennt ihr vielleicht noch nicht. Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player oder scrollt durch unsere Playlist.

Mamma Mia: Here We Go Again! Trailer

Mamma Mia: Here We Go Again! Trailer
Meryl Streep, Lily James

Gipsy Queen

Gipsy Queen
 VIDEO-TIPP

 
 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 82% | mit Material von BangShowbiz