Die SuperEx Filmtipp


    
                                                                                                                           96 Min

Mit Jenny Johnson (Uma Thurman) hat Dauersingle Matt (Luke Wilson) endlich die perfekte Frau gefunden: schön, sexy und unkompliziert. Eines Tages verrät ihm Jenny sogar ihr größtes Geheimnis: Sie ist G-Girl, jene sagenumwobene Superheldin, die mit ihren Superkräften für das Gute in der Welt kämpft. Matt ist zuerst begeistert, doch hinter verschlossenen Türen bleibt nicht alles super und gut. Jenny entpuppt sich nämlich als neurotisch, besitzergreifend und total cholerisch. Matt will raus aus der Beziehung, muss sich aber die Frage stellen: Wie trennt man sich von einer Frau, die in ihrer Wut schon mal mit Autos um sich wirft? Schon bald macht Jenny ihrem Ex die Hölle heiß!

Sie glauben, Superhelden sind immer edel, hilfreich und gut? Vergessen Sie’s! DIE SUPER-EX zeigt Uma Thurman ("Couchgeflüster", "Kill Bill") im Rosenkrieg hoch drei. Genüsslich macht sie ihrem Ex Luke Wilson ("Natürlich Blond", "3 Engel für Charlie") mit ihren Superkräften das Leben zur Hölle. Da fliegt auch schon mal ein weißer Hai durchs Fenster. Mit von der Partie sind Anna Faris ("Scary Movie") und Eddie Izzard ("Ocean’s Twelve") als Oberschurke Dr. Bedlam. Regie führt Komödienspezialist Ivan Reitman ("Kindergarten Cop", "Ghostbusters").

 



 


Anzeige
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: