VG Wort Zählpixel

Mayans MC: Erster Teaser-Trailer zum SoA-Spin-off

©  FILM.TV | News
 
16.05.2018 11:19
 

Sons Of Anarchy ist vorbei, doch Kurt Sutters Biker-Universums startet jetzt erst richtig durch: Mayans MC kommt, das Spin-off zu Sons Of Anarchy, und stellt laut Showrunner Sutter den zweiten von insgesamt vier Teilen seines Serien-Universums dar. Dass Mayans MC sofort den richtigen Ton trifft, um Fans von Sons Of Anarchy auch für die neue Serie zu begeistern, demonstriert der erste Teaser-Trailer, den ihr in unserem Video-Player unter dem Text sehen könnt.

„Ton“ kann in diesem Fall durchaus wörtlich genommen werden. Denn das erste, was auffällt, ist der Song, den die Macher von Mayans MC für den ersten Teaser gewählt haben. Dabei handelt es sich eigentlich um den berühmten Song Paint It Black von den Rolling Stones – allerdings hier in einer spanischen Version.

Das lässt darauf hoffen, dass der Soundtrack zu Mayans MC mindestens ähnlich gut wird wie der zu Sons Of Anarchy. Die Wahl von Paint It Black ist jedoch keineswegs zufällig – schon die ersten Sekunden offenbaren, weshalb ausgerechnet dieser Song eingebaut wurde.

Zunächst sind unzählige Rosen am Straßenrand zu sehen - manchen Theorien zufolge irgendwo nahe der mexikanischen Grenze in Südkalifornien. Als einige der Mayans mit ihren Motorrädern vorbeifahren, verwelken die Rosen und sterben, wobei die Farben der Rosenfelder von Rot auf Schwarz wechseln. Diese traumähnliche Sequenz kann auf mehrere Arten interpretiert werden.

Wahrscheinlich wollen die Macher von Mayans MC uns aber in erster Linie darauf vorbereiten, dass diesen Figuren Tod und Verderben folgen werden – genauso wie es bei den Hauptfiguren in Sons Of Anarchy der Fall war. SoA-Fans dürfen sich also wohl darauf freuen, genau das mit Mayans MC zu bekommen, was ihnen seit dem Ende von Sons Of Anarchy fehlt: ein actionreiches Biker-Drama mit emotionalen Tiefschlägen.

Diesmal dreht sich alles um Ezekiel „EZ“ Reyes (JD Pardo), der als Neuling beim Mayans MC anfängt, während dieses um die vollständige Kontrolle in bestimmten Gebieten kämpft. Die Geschichte in Mayans MC stellt in Kurt Sutters Augen „nur“ den zweiten von vier Teilen seines Biker-Universums dar.

Der erste Teil waren die Sons Of Anarchy, der zweite wie gesagt Mayans MC. Wenn sich der Erfolg von Sons Of Anarchy in Mayans MC fortsetzt, könnten auch die Teile drei und vier Realität werden. Im dritten würde der Vater von Jax Teller (Charlie Hunnam) die Hauptfigur sein. Es würde sich also um eine Art Prequel handeln.

Achtung Spoiler zum Ende der SoA-Serie: Teil 4 würde laut Sutter voraussichtlich die Auswirkungen von Jax‘ Tod am Ende von Sons Of Anarchy zeigen, indem Jax‘ Söhne in den Mittelpunkt rücken würden. Doch zunächst muss erst einmal Mayans MC starten und dafür gibt es noch immer kein genaues Startdatum.

Im Teaser wird nur der Herbst dieses Jahres verkündet, doch der genaue Tag bleibt weiterhin geheim. Da der 10.09.2018 den zehnten Jahrestag der ersten SoA-Folge darstellt, vermuten viele, dass Mayans MC an diesem Tag starten wird. Eine öffentliche Bestätigung bleibt bislang aus. Den Mayans MC-Teaser findet ihr im folgenden Video-Player:

Mayans MC

Mayans MC
Teaser-Trailer

Green Book

Green Book
 VIDEO-TIPP

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren
 VIDEO-TIPP

Destroyer

Destroyer
 VIDEO-TIPP

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Mayans MC: Erster Teaser-Trailer zum SoA-Spin-off: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 85%