VG Wort Zählpixel

Kommt Werbung bei Netflix? Das sagt der Anbieter selbst dazu

©  FILM.TV | News
 
27.07.2019 11:11
 
Anzeige

Der extreme Erfolg des Streaming-Anbieters Netflix ist nicht zu leugnen. In den letzten Jahren ist er nur noch weiter gestiegen. Durch den Aufstieg fürchten aber auch viele Nutzer mehr Werbepausen. Wird Netflix in Zukunft tatsächlich mehr auf Werbung zugreifen? Werden wir mitten im Film oder in der Serie eine Pause für Spots bekommen? Hier erfahrt ihr, was Netflix selbst über die Situation sagt.

Netflix war bisher stets bekannt dafür, relativ wenig Werbung zu zeigen. Die Führungsetage des Anbieters hat immer wieder betont, dass Netflix den Zuschauern keine Werbung vorsetzen möchte. Die gute Nachricht ist, dass man sich auch in Zukunft daran halten will. Schließlich stammt ein großer Teil von Netflix' Ruf von dieser Einstellung zu Werbung. Netflix hat dazu auch schon persönliches Statement abgegeben. "Wir sind werbefrei, genau wie HBO. Das bleibt ein großer Teil unserer Marke. Falls sie Spekulationen darüber hören, dass wir Werbung verkaufen wollen, ist dies falsch. Stattdessen wollen wir uns lieber auf die Zufriedenheit unserer Zuschauer konzentrieren."

Theorien über ein neues Netflix mit Werbung gab es in dieser Form schon. Analysten berechneten ein Gewinn von mehr als 1 Milliarde Dollar pro Jahr, falls Netflix Werbung einführen würde. Bei einer solchen Zahl könnten manche davon ausgehen, dass der Konzern auf dieses schmackhafte Angebot eingehen könnte. Allerdings gibt es auch viele andere Faktoren, die solche Analysen nicht ausreichend beachten. Durch die Aktion könnten schließlich treue Nutzer von der Plattform abspringen. Stattdessen könnten sie auf andere Dienste wechseln, die ein werbefreies Angebot haben. Außerdem müsste Netflix einen riesigen Batzen Geld hinlegen, um die Schaltung von Spots zu ermöglichen.

CFO Spencer Neumann erwartet ohnehin, dass der Streaming-Dienst noch ordentlich wachsen wird. Bisher gibt ees mehr als 150 Millionen Nutzer weltweit. Diese Zahl soll sich bald sogar noch deutlich vervielfachen. "Unser Fokus liegt darauf, unseren Service für einen vernünftigen Preis anzubieten. Wir finden, dass das derzeitige Abo-Modell sehr gut funktioniert", so Neumann.

Schaut jetzt in unseren Videoplayer, um alle neuen Inhalte auf Netflix für den Juli zu sehen. Klickt dazu einfach rein, um die Übersicht zu starten!

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Kommt Werbung bei Netflix? Das sagt der Anbieter selbst dazu: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 98%