VG Wort Zählpixel

Supernatural Staffel 15: Der Endboss wurde schon häufig erwähnt

©  FILM.TV | News
 
21.06.2019 09:44
 
Anzeige

In der Mystery-Serie Supernatural jagen die Winchester-Brüder Sam und Dean nun mittlerweile seit 14 Jahren Dämonen, Geister und noch mächtigere Wesen. Auch im Finale der 14. Staffel stellt sich der Endgegner als unglaublich stark heraus.

Supernatural ist eine der längsten und bekanntesten Mystery-Serien aller Zeiten. Die Darsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki sind seit Beginn an dabei und jagen in der Serie als Winchester-Brüder böse Wesen. Was in der ersten Staffel als Rache für den Mord seiner Mutter und Freundin losging, ist inzwischen eine Berufung für Sam Winchester und seinen Bruder Dean geworden. Wie die beiden, werden auch ihre Gegenspieler immer mächtiger. Der Gegner, mit dem sie es in der finalen Folge der 14. Staffel zu tun bekommen haben, ist nicht nur mächtig, sondern allmächtig.

Der Bösewicht, der es in der letzten Folge der 14. Staffel auf die beiden Brüder abgesehen hat, ist nämlich niemand geringeres als Gott selbst. In menschlicher Gestalt des Autorens Chuck macht er den Winchesters das Leben zur Hölle. Im wahrsten Sinne des Wortes, da er die Tore zur Hölle und zum Himmel öffnet und somit alle Dämonen befreit, die die Geisterjäger verbannt haben. Dass Gott sich als böse herausstellt wurde in der Vergangenheit schon mehrmals angedeutet und von einigen Reddit-Usern auch schon vorhergesagt. So beschrieb Chuck sich als grausamen, unberechenbaren Gott. Zwar spielte er damit auf seine Autoren-Fähigkeiten an, doch im Nachhinein ergibt die Doppeldeutigkeit durchaus Sinn. Die Folge, in der Chuck das erste mal zu sehen war, trug sogar den Titel The Monster at the End of the Book. Auf deutsch also das Monster am Ende des Buches. Auch Engel Cas verglich Gott schon mehrmals mit einem Roadrunner und die Menschen mit einem Kojoten. Gott gewinne am Ende immer und lache über die dummen Menschen. Dass Chuck alias Gott nun wirklich auf die Seite des Bösen gewechselt ist, hat die meisten zwar überrascht, traf aber nicht alle völlig unvorbereitet.

Im März 2019 wurde das Ende der Serie nach der 15. Staffel angekündigt. Die Winchester Brüder haben also noch eine Staffel lang Zeit, Gott das Handwerk zu legen und die Dämonen noch ein weiteres Mal zu besiegen. Die 15. Staffel startet diesen Herbst auf dem amerikanischen TV-Sender The CW. Wann die Staffel bei uns in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unklar. Allerdings wird dies noch eine Weile dauern. Derzeit ist die 13. Staffel bei Sky Ticket verfügbar.

Supernatural Staffel 13

Supernatural Staffel 13
Trailer

Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2
 VIDEO-TIPP

Systemsprenger

Systemsprenger
 VIDEO-TIPP

Immer und Ewig

Immer und Ewig
 VIDEO-TIPP

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Supernatural Staffel 15: Der Endboss wurde schon häufig erwähnt: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 87%