VG Wort Zählpixel

Disney Plus soll beliebter Star Wars Figur eine eigene Serie spendieren

 
 

2018 wurde der Film Solo: A Star Wars Story veröffentlicht, in dem sich alles um Alden Ehrenreich als Han Solo drehte. Oder zumindest sollte das ursprünglich so sein - denn Lando Calrissian hat dem jungen Solo total die Show gestohlen.

Lando Calrissian: Ers ist Charmebolzen und Aufmerksamkeits-Dieb und wird gespielt von Multitalent Donald Glover, der uns bereits aus Der Marsianer oder der Serie Atlanta bekannt ist. Doch auch als Sänger und Rapper hat sich Glover schon einen Namen gemacht. Durch seinen lässigen Charme ließ der Schauspieler den jungen Lando schnell zu einer der beliebtesten Figuren in den neuen Star-Wars-Filmen aufsteigen.

Jetzt verbreitet sich das Gerücht, dass Solo: A Star Wars Story längst nicht Landos letzter Auftritt war. Denn er soll eine Serie auf Disney+ bekommen! Zuerst stachelte der Podcast Kessel Run Radio mit Noah Outlaw das Gerücht an. Die Fanseite Star Wars News Net setzt Vertrauen in den Podcast und hofft auf eine bald anlaufende Serie.

Warum Disney gut mit einer Lando-Serie beraten wäre? Zuerst gab es Pläne, ein Spin-Off im Kino einzurichten. Doch jetzt scheint Disney neue Pläne zu haben, denn Serien für den Streaminganbieter Disney+ haben aktuell Priorität. Klar ist: Lando Calrissian soll eine eigene Serie bekommen statt einen Auftritt in einer fremden. Und auch Donald Glover äußerte schon Interesse daran, die Rolle weiterhin zu verkörpern.

Fans fordern unter dem Hashtag #MakeSolo2Happen bereits die Fortsetzung des Filmes. Dabei geht es ihnen aber nicht unbedingt um den jungen Han Solo, sondern eher um die weitere Erkundung der Filmwelt. Disney dürfte natürlich daran interessiert sein, seine Fans zufriedenzustellen - und das wäre mit einer Serie um Lando Calrissian möglich.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 91%