VG Wort Zählpixel

Sonic The Hedgehog 2: Neue Figur aus den Spielen auch im Film

 
 

Die erste kurze Video-Ankündigung für die Fortsetzung "Sonic The Hedgehog 2" verrät uns den Auftritt einer weiteren wichtigen Figur aus dem Videogame. Wir zeigen euch hier den Clip und verraten, auf wen ihr euch bald freuen könnt! Auch der Kinostart des Films wurde damit nochmal offiziell bestätigt.

Wer bei Teil 1 am Ende des Films gut aufgepasst hat, wurde reich belohnt mit einer Vorschau auf "Sonic The Hedgehog 2", die eure Augen zum Leuchten bringen sollte. Im sogenannten Credit-Clip, der besonders oft in Marvel-Filmen genutzt für eine kurze Vorschau auf die kommende Story der Filmreihe, haben wir den weiteren Titelhelden gesehen. In der Fortsetzung stößt dieser dann zum flinken Igel dazu. In der folgenden Video-Ankündigung seht ihr im Logo genau, worum es geht. Außerdem erscheint der offizielle US-Kinostart.

Die beiden leuchtenden Schwänze an der 2 aus dem Film-Logo können natürlich nur zum Fuchs Tails gehören. Er heißt eigentlich Miles Prower und ist der beste Freund unseren blauhaarigen Lieblings-Igels. Beide zieren schon gemeinsam das Cover des beliebten SEGA-Videospiels. Dort ist Tails auch fester Bestandteil des zweiten Games und ein spielbarer Charakter für den Koop-Modus, der gemeinsamen Mehrspieler-Variante an einer Konsole. Wenn ihr euch daran nicht mehr erinnern könnt, haben wir hier das Cover für euch.

Im Abspann der ersten Film-Adaption tritt Tails in die Welt ein und eilt Sonic zu Hilfe. Wenn ihr im Kino nicht so lange gewartet habt oder die Textzeilen am Ende von Filmen generell nicht sonderlich beachtet, haben wir nochmal den Ausschnitt für euch parat, der euch dort erwartet.

Wir dürfen uns also auf doppelten Spaß mit den beiden Hauptfiguren in "Sonic The Hedgehog 2" freuen. Wie der Logo-Teaser oben verrät, wird die Fortsetzung am 8. April 2022 in den US-Kinos anlaufen. Bei uns startet der Film sogar schon einen Tag früher, denn der aktuelle deutsche Kinostart ist bereits der 7. April 2022.

 

 
 
 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 93%