Joyn: Zwei exklusive Premium-Serien starten beim neuen Streaming-Dienst

©  FILM.TV | News
 
26.06.2019 13:19
 
Anzeige

Eine Woche nach ihrem erfolgreichen Start stellt die neue Streaming-Plattform Joyn auf den Screenforce Days heute zwei neue Serien für den Premium-Bereich vor: Noch in diesem Jahr gibt es die spanische romantische Thrillerserie "The Pier" von Alex Pina, dem Schöpfer der US-Serie "Haus des Geldes", sowie die Thrillerserie "Informer" in Deutschland exklusiv auf Joyn zu sehen. Damit baut der neue Streaming-Dienst sein Content-Angebot weiter aus und bietet zum Premium-Launch im Winter ein attraktives Paket mit exklusiven internationalen Inhalten sowie zahlreichen lokalen Eigenproduktionen. Joyn hat derzeit zehn Originals in Planung.

Seit einer Woche ist Joyn im Web sowie in den App Stores für Smartphones (iOS und Android) und Smart TVs (Android) verfügbar. Weniger als 24 Stunden nach Start am Dienstagvormittag schoss die App direkt auf Platz eins der Download-Charts. Auch die Nutzung der Plattform ist hoch: In der ersten Woche hatte Joyn bereits über eine Million Nutzer.

Katja Hofem, CCMO und Geschäftsführerin Joyn: "Nach einem tollen Start fokussieren wir uns jetzt auf die Erweiterung unseres Content-Portfolios mit erstklassigen Eigenproduktionen und exklusiven Inhalten. Die beiden hochkarätigen internationalen Formate unterstreichen noch einmal deutlich, wofür Joyn steht: Lokale Originals und Hauptdarsteller, mit denen sich die Zuschauer identifizieren können, ergänzt durch internationale exklusive Inhalte, die die Nutzer in eine andere Welt versetzen."

Alexandar Vassilev, CEO und Geschäftsführer Joyn: Wir alle bei Joyn freuen uns sehr, dass wir in der letzten Woche so erfolgreich gestartet sind. Platz 1 in den App-Stores ist ein großartiges Kompliment für unser Produkt und das gesamte Team. Doch das war nur der Startschuss unserer Reise. Nun möchten wir Joyn mithilfe des Nutzer-Feedbacks weiter optimieren. Dazu gehören neue Features, die wir kontinuierlich hinzufügen, aber auch weitere Partnerschaften."

Die neuen Exclusives auf Joyn

"The Pier" Architektin Alexandra wird mit ihrem schlimmsten Alptraum konfrontiert, als sie von dem Polizisten Conrado angerufen wird. Sie soll die Leiche ihres Mannes Oscar identifizieren, die auf einem Pier außerhalb von Valencia gefunden wurde. Selbstmord? Wie kann es sein, wenn sie noch vor wenigen Stunden Pläne für ihre gemeinsame Zukunft gemacht hatten? Doch es kommt noch schlimmer: Oscar führte ein Doppelleben mit einer anderen Frau, Veronica. Doch wer ist diese Frau? Wer war der Mann, den sie 15 Jahre lang geliebt hat? Und was geschah in dieser tödlichen Nacht am Pier? Alexandra nimmt eine falsche Identität an, geht zu Veronica und taucht mit Conrados Hilfe in die Geheimnisse ein, die Oscar bewahrt hatte. Doch bald stellt sich die Frage: Wer ist Freund, wer Feind?

"Informer" Raza, ein junger Mann mit pakistanischen Wurzeln, wird gezwungen, für Gabe, einem Anti-Terror Officer als Informant in London unterzutauchen, um die Hintergründe einer terroristischen Organisation zu erkunden. Gabe selbst will seine Beweggründe und Vergangenheit nicht offenbaren, was die Neugier seiner ehrgeizigen Kollegin Holly nur noch weiter schürt und zu einer ernsthaften Bedrohung wird. Je weiter die Ermittlungen fortschreiten, desto intensiver wird der persönliche Einsatz von Raza, Gabe und Holly. "Informer" erzählt eine Geschichte über Identität in einer Welt, in der sich jeder für eine Seite entscheiden muss. Doch was passiert, wenn man sich dabei für die falsche Seite entscheidet?

 
 
 

Joyn: Zwei exklusive Premium-Serien starten beim neuen Streaming-Dienst: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Pressemeldung | Gesprächswert: 83% | mit Material von ots