Starportrait

John C. Reilly Biografie


Geburtstag: 24.05.1965

Geburtsort: Chicago

Land: USA

Die Filmografie von John C. Reilly:

1989: Die Verdammten des Krieges (Casualties of War)
1990: Tage des Donners (Days of Thunder)
1990: Im Vorhof zur Hölle (State of Grace)
1992: Schatten und Nebel (Shadows and Fog)
1992: Jimmy Hoffa (Hoffa); biografischer Film über Jimmy Hoffa
1992: Ein Yuppie steht im Wald (Out on a Limb)
1993: Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa (What's Eating Gilbert Grape)
1994: Am wilden Fluß (The River Wild)
1995: Dolores (Dolores Claiborne)
1995: Georgia
1996: Last Exit Reno (Sydney)
1996: Run Off (Boys)
1997: Freeze – Alptraum Nachtwache (Nightwatch)
1997: Boogie Nights
1998: Der schmale Grat (The Thin Red Line)
1999: Ungeküsst (Never Been Kissed)
1999: Magnolia
2000: Der Sturm (The Perfect Storm)
2002: The Good Girl
2002: Gangs of New York
2002: Chicago
2002: The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (The Hours)
2003: Die Wutprobe (Anger Management)
2004: Criminal - Gauner unter sich
2004: Aviator (The Aviator)
2005: Dark Water – Dunkle Wasser
2005: Manderlay
2006: Robert Altman's Last Radio Show (A Prairie Home Companion)
2006: Ricky Bobby – König der Rennfahrer (Talladega Nights:The Ballad of Ricky Bobby)
2007: Year of the Dog
2007: Walk Hard: The Dewey Cox Story
2008: Die Stiefbrüder (Step Brothers)
2009: Topjob - Showdown im Supermarkt

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: