Highlander - Es kann nur einen geben
©
Highlander - Es kann nur einen geben

Highlander - Es kann nur einen geben

116 Minuten Fantasy
Mit: Christopher Lambert, Roxanne Hart und Sean Connery
Im Kino: Highlander - Es kann nur einen geben startet am 06.09.2022

Die Story zu "Highlander - Es kann nur einen geben"

Der Highlander Connor MacLeod ist unsterblich. Als er 1536 eine sonst tödliche Wunde überlebt, wird er aus seinem Dorf vertrieben. Ein anderer Unsterblicher, der Spanier Ramirez, unterweist ihn im Schwerterkampf und klärt ihn auf: Wenn ein Unsterblicher einen anderen Unsterblichen enthauptet, geht dessen ganze Kraft und dessen ganzes Wissen auf ihn über. Der letzte Überlebende erhält die Macht, die gesamte Welt zu beherrschen. Diese Macht darf nicht in falsche Hände geraten. Bei einem Treffen im heutigen New York treten die letzten Überlebenden zum Endkampf gegeneinander an. Der Highlander trifft auf den stärksten der Unsterblichen: den mörderischen Barbaren Kurgan. Denn am Ende kann es nur einen geben...

Highlander Trailer 2022
Sprache: DE

Mehr Infos zu "Highlander - Es kann nur einen geben"

Hintergrund

Im September 1985 wurde die Band Queen vom Regisseur Russell Mulcahy, einem bekannten Werbefilm-Regisseur, angesprochen, die Musik für seinen ersten Kinofilm zu machen. Sie stimmten sofort zu, mindestens zwei Songs zu liefern, solange einer davon der Titelsong würde. Die Dreharbeiten hatten bereits begonnen, als Russell der Band erklärte, was für eine Art Musik er eigentlich benötige. Nachdem Queen sich etwa 20 Minuten von HIGHLANDER angesehen hatte, entschieden sie sich fünf Songs für den Film zu schreiben. Brian May schrieb einen Großteil des Textes für "Who Wants to Live Forever" auf der Rückfahrt vom Filmstudio. Im Januar 1986 begann die Band ernsthaft an den Songs für HIGHLANDER zu arbeiten. Zu dem Song "It´s a Kind of Magic" wurden sie durch ein Zitat von der Hauptfigur inspiriert, obwohl der Song nicht im Film verwendet wurde. Christopher Lambert sollte auch im Musikvideo für "Princes of the Universe" auftreten, um eine Verbindung zum Kinofilm zu schaffen. Im Video scheint es, als würde MacLeod direkt von der Kinoleinwand auf die Bühne mit der Band hinabsteigen. Freddie Mercury schrieb den Song "Princes of the Universe", der als Titelsong für den ersten Kinofilm und die Serie benutzt wurde. Die Queen-Version von "New York, New York", die Kurgan im Autoradio hört, als er mit Brenda durch New York rast, wurde nie auf einem Album veröffentlicht. Laut Queen-Mitglied Brian May wurde "New York, New York" nur als Song-Fragment geschrieben. Alles, was aufgenommen wurde, existiert ausschließlich im Film.

Schauspieler und Rollen

Christopher Lambert Connor 'The Highlander' MacLeod
Roxanne Hart Brenda J. Wyatt
Clancy Brown Victor 'The Kurgan' Kruger
Sean Connery Juan Sanchez Villa-Lobos Ramirez
Beatie Edney Heather MacLeod
Alan North Lieutenant Frank Moran
Jon Polito Det. Walter Bedsoe
Sheila Gish Rachel Ellenstein
Hugh Quarshie Sunda Kastagir
Peter Diamond Aman Fasil
Billy Hartman Dugal MacLeod
James Cosmo Angus MacLeod
Celia Imrie Kate MacLeod
Christopher Malcolm Kirk Matunas
Frank Dux Old Man in Car
Ian Reddington Bassett
Alistair Findlay Chief Murdoch
Edward Wiley Garfield
John Cassady Kenny
Sion Tudor Owen Hotchkiss
Damien Leake Tony
Gordon Sterne Dr Willis Kenderly
Ron Berglas Archivist
Louis Guss Newsvendor
Peter Banks Priest
Ted Maynard Newscaster
Waldo Roeg German Soldier
Anthony Mannino Boisterous Drunk
Helena Stevens Old Woman in Car
Prince Howell Drunk in Hotel
Anthony Fusco Barman
Ian Tyler Lab Technician
Corinne Russell Candy
Buckley Norris Derelict
Lisa Dalton Miranda Rights Officer (uncredited)
Jim Brunzell Himself (uncredited)
Ed Montalvo Street Tough (uncredited)
Sam Douglas NY Cop (uncredited)
James McKenna Father Rainey
Michael Seitz Michael PS Hayes (uncredited)
Terry Gordy Terry Gordy (uncredited)
Dale Hey Buddy Roberts (uncredited)
Sam Fatu Tonga Kid (uncredited)
Mehr anzeigen

Originaltitel

Highlander

Regie

Stephen Hopkins, Andy Armstrong, Russell Mulcahy, Marilyn Clarke, Michael Stevenson, John Lawlor

Drehbuch

Larry Ferguson, Gregory Widen, Peter Bellwood, Joe Haidar

Produktion

Peter S. Davis, William N. Panzer, E.C. Monell

Soundtrack

Michael Kamen, Michael Kamen, Mark Thomas, Tony Dawe, Peter Pennell, Lionel Strutt, Tim Partridge, Derek Power, Bob Risk, Stefna Borges, Peter Brennan, Shep Dawe

Technik-Details

Erster Kinostart: 28.08.1986

Produktionsland und Jahr

Großbritannien 1986

Mehr Videos zu "Highlander - Es kann nur einen geben"

Highlander Trailer 1986
Sprache: DE

Bilder zu "Highlander - Es kann nur einen geben"

Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
1 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
2 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
3 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
4 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
5 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
6 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
7 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
8 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
9 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
10 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
11 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
12 / 13
Bild zu Highlander - Es kann nur einen geben
13 / 13

Ähnliche Artikel zu "Highlander - Es kann nur einen geben"