VG Wort Zählpixel
Julia muss sterben
©
Julia muss sterben

Julia muss sterben

95 Minuten Comedy
Mit: Sabrina Amali und Nellie Thalbach
Im Kino: Julia muss sterben ist am 29.07.2020 gestartet

Die Story zu "Julia muss sterben"

Was für ein verrückter Plan? Dem Vater Schlaftabletten in den morgendlichen Tee rühren und heimlich an der Schauspielprüfung teilnehmen. Und das alles nur, weil Lya findet, dass acht Jahre Vaterpflege genug Tribut an ihre irakische Familie ist. Doch natürlich fliegt der Plan auf, denn wer würde denn schon in so einem Kulturtempel ein Kopftuch wollen?

Trailer zu "Julia muss sterben"

Sprache: DE

Mehr Infos zu "Julia muss sterben"

Hintergrund

Einerseits ein Drama über eine junge Frau, die trotz aller Umstände die Chance ergreift und sich endlich ihren größten Traum erfüllen will: Eine Ausbildung zur Schauspielerin. Und dies in Deutschland, ihrer Heimat. Diese Konstellation wäre normalerweise kein Problem und vielleicht auch nur eine kleine Geschichte wert, wenn Lya nicht die Tochter einer irakischen Flüchtlingsfamilie wäre. Das erschwert die ganze Sache ungemein und führt zum zweiten Drama. Während Deutschland für ihren Bruder und ihren Vater als Immigranten zur „neuen“ Heimat wurde, so ist es für Lya, die hier geboren und aufgewachsen ist, die „einzige“ Heimat. Nur Geschichten und Erzählungen ihrer Familie verbinden sie noch mit dem Irak. Ein Land in dem, nach der IS Terrormiliz und einem Vielfrontenkrieg, mittlerweile nur noch Chaos herrscht. Bei den vielen Gesprächen mit Immigranten wurden mir die Schwierigkeiten klar, mit denen sie konfrontiert werden. Auf der Flucht vor Terror und Krieg, suchen sie Sicherheit. Und die erste Sicherheit in einem fremden Land verschafft dir nur die Gemeinschaft. Und so geht es Lyas Familie wie vielen anderen. Sie müssen Fuß fassen in Deutschland, wo jedes Fremde immer etwas Feindliches bedeutet. Diese tägliche Ausgrenzung zwingt sie zu einem besonderen familiären Zusammenhalt. Und dieser wiederum trägt wenig zur Öffnung und Integrationen bei. Es fällt schwer, sich aus der Umklammerung einer Familie wie dieser zu lösen, um selbstständig zu sein. Zu stark sind die Bande durch die Erfahrungen der Flucht. Zu stark die sorgsam aufgebauten Abhängigkeiten.

Schauspieler und Rollen

Sabrina Amali Lya
Nellie Thalbach Clara
Michel Diercks Kasper
Stephan Grossmann Bernhard
Bianca Nawrath Claudi
Mohammad-Ali Behboudi Salim
Uwe Dag Berlin Herr Jäger
Mehr anzeigen

Originaltitel

Julia muss sterben

Regie

Marco Gadge

Drehbuch

Marco Gadge

Produktionsland und Jahr

Deutschland 2020

Ähnliche Artikel zu "Julia muss sterben"