VG Wort Zählpixel

FUFIS #135: Nico Rosberg: Der Neue bei Die Höhle der Löwen im Interview

 
 

Ab heute gibt es wieder neue Folgen von "Die Höhle der Löwen" bei VOX und bei TVNOW. Nico Rosberg ist der Neue. Er hat jetzt nämlich umgesattelt und ist nicht mehr der Formel 1 Fahrer, sondern Investor. Wie fühlt sich das an?

Klasse. Gestern war schon die erste Ausstrahlung hier im kleinen Kreis und voll cool. Also echt eine tolle Herausforderung gewesen. Macht Spaß. Und natürlich auch eine steile Lernkurve. Aber sehr spannend.

Was reizt dich denn an der Aufgabe, Löwe zu sein?

Mich reizt sehr, diese Gründer kennenzulernen und diese ganzen Start-Ups auch zu entdecken, die ich so nirgendwo anders vielleicht finden würde. Und das sind ja Ideen, die dabei rauskommen. Das ist ja mit Begeisterung nicht mehr zu toppen. Und auch, was diese Ideen für einen positiven Beitrag leisten werden. Darum geht es mir hier auch als Investor in die Nachhaltigkeit rein zu investieren. Das ist faszinierend, und das macht den Reiz und die Sendung auch aus.

Ganz neu bist du als Investor aber nicht...

Ich bin jetzt seit vielen Jahren schon in der Mobilitäts-Branche unterwegs als Investor, und wir haben jetzt auch schon mehr als 20 Mobilitäts-Startups im Portfolio. Das ist mein Kern. Und gerade jetzt in die neue Mobilität der Zukunft Elektromobilität, die nachhaltigere Mobilität. Und da komme ich her, und jetzt muss ich meinen Horizont erweitern. Für die Sendung, für "Die Höhle der Löwen". Und das ist auch klasse. Ja, gerade jetzt neue Sektoren zu entdecken. Food hat mir ja schon immer gelegen, weil ich auch sehr großen Wert darauf gelegt habe, als Sportler total gesund mich zu ernähren. Für die ultimative Performanz. Und jetzt finde ich das wieder in "Die Höhle der Löwen". Gesunde Startups, die sich mit der Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Das ist schon klasse.

Also Mobilität und Essen, das geht gut bei dir. Und was noch?

Abgesehen davon Es geht mir immer darum, dass ein Problem gelöst wird. Gerade um großen positiven Beitrag zu leisten. Das ist für mich wichtig. Und wenn das gegeben ist, dann interessiert es mich. Der Sektor ist eigentlich egal.

Die neuen Löwen bei Die Höhle Der Löwen

Nico Rosberg Formel 1 Weltmeister, jetzt Investor. Was kannst du besser?

Naja, noch bin ich der bessere Formel 1 Fahrer, das ist klar, weil ich da viel, viel mehr Zeit verbracht hat und viel Erfahrung hatte. Nichtsdestotrotz als Investor versuche ja auch, Quantensprünge zu machen. Und gerade auch "Die Höhle der Löwen" ist natürlich auch eine Chance für mich, weil ich treffe Leute, die unglaublich viel Erfahrung haben. Carsten Maschmeyer oder Ralf Dümmel. Da kann man sich auch immer wieder ein paar Sachen abgucken. Und eine Sache ist klar Lernen tue ich schnell.

Und wenn es nicht klappt, dann kannst du ja vielleicht einfach wieder Formel 1 Rennen fahren. Wäre das überhaupt möglich ins Auto steigen und direkt wieder Rennen fahren?

Hülkenberg ist ja gerade wieder eingestiegen. Nach acht Monaten Pause, hat das sensationell gemacht. Aber zwischen acht Monaten und drei Jahren ist nun mal ein großer Unterschied. Ich würde mich heute sehr, sehr schwer tun. Viel mehr sogar noch auf der physischen Seite. Die Unterarme, ja, der Hals, der würde bei mir keine drei Runden halten. Das erfordert ja eine unglaubliche Vorbereitung, um damit klarzukommen. Da wäre schon mal das erste Problem und dann auch die ganze Reaktionsgeschwindigkeit und so.. Das habe ich jetzt einfach nicht mehr drauf. Aber ich weiß es ja nicht. Ich habe es nicht probiert, aber ich denke mal, dass es nicht einfach wäre.

Dann schauen wir mal, wie es läuft als Investor bei "Die Höhle der Löwen". Welche Art Löwe wirst du sein?

Prinzipiell bin ich schon der Entspannte. Ich würde mal sagen der entspannte Wettkämpfer. Aber natürlich, Duelle finde ich klasse. Ich möchte dann auch schon gewinnen. Das ist ein Problem, weil Verlieren ist nicht so mein Ding. Tue ich mir schwer. Das werdet ihr dann auch in der Sendung sehen. Das Verlieren schwierig ist aber auch. Da muss ich mich dann steigern und versuchen, die Dinge zu gewinnen. Aber es gab auch ein paar tolle Siege.

Das klingt schon nach einer kleinen Kampfansage. Verrate doch mal kurz: Womit wirst du den anderen, den erfahrenen Löwen, gefährlich?

Ich bringe halt meine eigenen Stärken mit. Natürlich vertrete ich hier die Jugend. Im Gegensatz zu vielen anderen dann klar Internationalisierung auch hier, Netzwerk International. Diese Reichweite, die ich habe, und dann natürlich auch Expertise im ganzen Bereich des Influencer Marketings, wo ich alltäglich unterwegs bin. Haben auch Social Media Marketing, wo ich auch einige Firmen teils besitze. Das ist auch eine große Stärke von mir. Und mein ganzes Support-Team auch. Wir können da enorm enorm helfen, den Startups, wo wir dann investieren. Da versuche ich, meine stärken auszuspielen. Und natürlich gerade bin ich natürlich auch zu Hause in der Mobilität, letztendlich, was immer dann in der Nähe der Mobilität ist. Da kann ich direkt unglaublich unterstützend mit dem ganzen Netzwerk, wo ich ja alle kenne, nicht nur in Deutschland, sondern in Europa. Das ist schon was. Ich versuche dann, den zur Verfügung zu stellen.

Nico Rosberg bei FUFIS. Er ist der neue Investor bei Die Höhle der Löwen. Er ist jung und gefährlich, sagt er, ab heute Abend mit neun Folgen zu sehen. Hier findert ihr "Die Höhle der Löwen" bei TVNOW. Die Produkte aus der TV-Show findet ihr übrigens auch hier bei Amazon.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 94%