VG Wort Zählpixel

Dragon Ball Super: Broly für japanischen Oscar nominiert

©  FILM.TV | News
 
24.01.2019 12:23
 
Anzeige

Dragon Ball Super: Broly legte in Japan bereits einen grandiosen Kinostart hin. Obwohl der Film erst in sechs Ländern startete, führte er lange Zeit die weltweiten Kinocharts an. Mit 70 Millionen Dollar, die der Anime bereits einspielte, war er der bisher erfolgreichste Film des noch jungen Jahres.

Doch der gute Start lässt sich nicht nur durch mangelnde Konkurrenz erklären. Dragon Ball Super: Broly wurde nun auch für die Japanese Academy Awards nominiert. Der Anime von Tatsuya Nagamine hat Aussicht auf einen Preis in der Kategorie bester Animationsfilm. Weitere Nominierungen sind bis jetzt Detektiv Conan: Zero The Enforcer, Okko's Inn, Mira - Das Mädchen aus der Zukunft und Penguin Highway.

Der Kinostart in Deutschland ist der 29. Januar 2019. Im Rahmen der KAZÉ Anime Nacht, an der 180 Kinos im deutschsprachigen Raum teilnehmen, wird Dragon Ball Super: Broly gezeigt. Der Film ist, wie die meisten Animes auf japanisch, mit deutschen Untertiteln.

Dragon Ball Super: Broly ist der 20. Film des Dragon Ball Franchises. Er ist auch der erste Film, der im gleichen Universum spielt, wie die ursprüngliche Erzählung. Akira Toriyama zeichnete 1984 bis 1995 den Manga, der mit über 8000 Seiten bis heute, der zweitmeist verkaufte Manga der Welt ist. Inzwischen umfasst das Franchise vier Fernsehserien, 20 Filme und mehrere Videospiele. Dragon Ball Super: Broly ist der dritte Film, bei dem Erfinder Toriyama an der Produktion beteiligt war.

Für deutsche Anime-Fans heißt es also Karten kaufen, den am 29. Januar geht es los mit der ersten KAZÉ Anime Night diesen Jahres. Das Event findet jeden Monat statt und im Februar läuft Love, Chunibyo & Other Delusions! in den Kinos. Im März wird dann GANTZ:0 zu sehen sein.

Dragon Ball Super Broly

Dragon Ball Super Broly
Trailer starten

Spider-Man 2

Spider-Man 2
 VIDEO-TIPP

Animal Among Us

Animal Among Us
 VIDEO-TIPP

Darlin

Darlin
 VIDEO-TIPP

 

Anime-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Anime-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Anime- und Manga-Verrückte.

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 81%