VG Wort Zählpixel

Star Wars 9: Das sind angeblich Reys ursprüngliche Eltern

 
 

Der ehemalige Star Wars 9-Regisseur Colin Trevorrow äußerte sich kürzlich zu einem Artikel der Seite Making Star Wars, der Details zu einem angeblichen Drehbuch des Regisseurs enthielt. Der Artikel gab erste Infos zu Reys Vorgeschichte preis. Nun heißt es aber weiter raten, denn die Details sind laut Trevorrow schlichtweg falsch.

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers startet schon sehr bald in den deutschen Kinos und schließt eine ganze Kino-Ära ab. Die Skywalker-Saga, die 1977 mit Krieg Der Sterne begann, wird 2019 ein episches Ende finden. Erste Vorverkaufszahlen verraten, dass das Finale zumindest finanziell ein Erfolg wird. Ob Fans mit J. J. Abrahms Finale zufriedener sein werden, als sie es mit Rian Johnsons Star Wars 8 waren, wird sich zeigen. Im Internet wimmelt es aber schon seit Jahren von angeblichen Leaks, Gerüchten und Spekulationen zu den verschiedensten Dingen aus Star Wars 9. Ein besonders umstrittenes Thema ist dabei die Vorgeschichte Reys und wer ihre Eltern waren.

Dass Reys Eltern einfache Schrotthändler von Jakku waren, wie es in den Filmen gesagt wurde, glauben nur wenige Fans. Es existieren die verschiedensten und abenteuerlichsten Gerüchte im Internet. So sind Rey Skywalker und Rey Solo nur einige wenige der Namen, die Fans sich für Rey tatsächlich wünschen. Wer Rey am Ende tatsächlich ist, wird sich wohl noch zeigen. Wie Making Star Wars vor einigen Tagen berichtete, hatte Colin Trevorrow, der vor J.J Abrahms an Star Wars 9 arbeitete, angeblich vor, einige Details zu Reys Vergangenheit ans Licht zu bringen. So wurde in dem Artikel eine Vergangenheit beschrieben, in der Reys Mutter im Solo-Anwesen angestellt war und Rey und Ben Solo (Kylo Ren) zusammen als Kinder aufwuchsen. Colin Trevorrow selbst äußerte sich nun via Twitter zu dem Artikel. Normalerweise mische er sich nicht ein, aber kein einziges Wort aus dem Artikel stand jemals in seinem Drehbuch.

Trotzdem wissen wir nicht mehr als vorher, denn wie J. J. Abrahms Version der Geschichte verlaufen wird, ist noch strengstens geheim. Ab dem 18. Dezember 2019 werden wir mehr erfahren, wenn Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in den Kinos startet.

Quelle: Making Star Wars


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 90%