VG Wort Zählpixel

Terminator: Dark Fate - Das sind die Figuren im Film

©  FILM.TV | News
 
21.10.2019 13:28
 
Anzeige

Terminator: Dark Fate soll den Start einer neuen Trilogie der Kult-Reihe markieren. Filmemacher James Cameron hat sich dafür die Original-Filme nochmal ganz genau angesehen. Für die weiteren Filme wünscht er sich die passenden Schauspieler und eine spannende Handlung. Dafür wurden jetzt einige Stars der alten Filme wieder an Bord geholt. Damit ihr keine Infos verpasst, verraten wir euch hier die wichtigsten Details zum neuesten Terminator-Film in unserem Gesamtüberblick.

Terminator-Fans haben schon mehrmals gehört, dass eine neue Trilogie der beliebten Filmreihe starten soll. Das erste Mal versuchte man es 2009 mit Terminator: Die Erlösung. Mit Terminator: Genisys folgte 2015 ein zweiter Versuch. Die Filme kamen bei Kritikern und dem Publikum nicht so an, wie man es erwartet hatte. Keiner der beiden schien wirklich an das Potenzial der Vorgänger heranzukommen. Deshalb mussten die Pläne für eine neue Trilogie wohl oder übel begraben werden.

Aber jetzt kommt dieselbe Ankündigung von niemand Geringerem als James Cameron. Der Schöpfer der Sci-Fi-Reihe höchstpersönlich will einen dritten Anlauf starten. Anfangs war es nicht leicht für Cameron und sein Team eine passende Handlung zu finden. Aber nach langem Kopfzerbrechen haben sie sich wohl für eine vielversprechende Story entschieden.

In einem Interview mit Deadline berichtet er: "Wir haben Wochen damit verbracht, uns eine Geschichte auszudenken und uns überlegt, was wir für eine erzählen wollten. Damit wir etwas hatten, das wir Linda Hamilton vorstellen konnten. Wir haben also unsere Ärmel hochgekrempelt und damit begonnen, die Handlung herauszumeißeln.  Und als wir etwas Greifbares hatten, blickten wir auf eine Geschichte über drei Filme; es gibt also eine weitaus größere Geschichte zu erzählen.  Wenn wir das Glück haben, genug Geld mit Dark Fate zu machen, wissen wir genau, wohin die Reise mit den weiteren Filmen führen wird."

Auf dieser Reise dürfen Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton natürlich nicht fehlen. Laut Regisseur Tim Miller, wird die Rolle von Schwarzenegger dieses Mal aber ganz anders. Einiges könnte sogar daraufhin deuten, dass wir ihn bald nicht mehr als Terminator sehen. Stattdessen könnte er menschliche Vorlage für den T-800 dienen. Schon in Terminator: Genisys spielte der Hollywood-Star einen menschlich gealterten Terminator mit einem Sinn für Mitgefühl. In einem der Trailer sagt Sarah Connor sogar, dass sie ihn töten will, sobald alles vorbei ist. Kommt es vielleicht zum großen Showdown zwischen den beiden Terminator-Veteranen?

Aber in Dark Fate stoßen auch einige neue Kandidaten zum Team. Mit dabei sind zum Beispiel auch Gabriel Luna, Natalia Reyes und Mackenzie Davis (Blade Runner 2049). Schon in den ersten Trailern wird klar, dass sie es im Kampf gegen die Maschinen richtig ernst meinen. Ihr wollt die Darsteller in Aktion sehen und noch mehr Details über Terminator: Dark Fate erfahren? Dann schaut dazu jetzt in unseren Player. Klickt dazu einfach rein, für einen spannenden Einblick in Terminator: Dark Fate.

Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger
T-800

Gabriel Luna

Gabriel Luna
Rev-9

Linda Hamilton

Linda Hamilton
Sarah Connor

Mackenzie Davis

Mackenzie Davis
Grace

 

Weitere Videos

Natalia Reyes

Natalia Reyes
Dani

Terminator Comic-Con

Terminator Comic-Con
Featurette

Dark Fate Making Of

Dark Fate Making Of
Video

Seberg

Seberg
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Terminator: Dark Fate - Das sind die Figuren im Film: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 92%