VG Wort Zählpixel

The Flash Kinostart: Der rote Blitz von DC hat einen Termin

 
 

Es hat viele Jahre gedauert und jetzt hat DC endlich gute Neuigkeiten für alle Fans: Der langersehnte Film The Flash hat einen offiziellen Kinostart bekommen. Die Bekanntgabe erfolgte nach dem Mega-Erfolg von Joker. Wir verraten euch, wann wir den roten Blitz von DC über die Leinwand flitzen sehen.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Gerüchte darüber, wann The Flash erscheinen könnte. Nach der langen Warterei, hat der DC-Streifen jetzt endlich ein offizielles Datum erhalten. Wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet, geht der Superheld, gespielt von Ezra Miller (Justice League), am 01. Juli 2022 an den Start. Wir rechnen damit, das ein deutscher Start sehr zeitnah folgen wird. Es stellte sich aber heraus, dass der neue Blockbuster einige große Veränderungen mit sich bringen wird.

Schließlich gilt es, das DC Extended Universe in eine neue Richtung zu befördern. Das alte DCEU gibt es in dieser Form nicht mehr. Die Zeit von eng verbundenen Filmreihen ist für DC-Besitzer Warner vorbei. Stattdessen erwarten uns in Zukunft mehrere unabhängig stehende Einzelprojekte. Den Start machte Todd Phillips Milliardenerfolg Joker mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle.

Viele Gerüchte behaupten, dass Filmemacher Andy Muschietti (ES-Reihe) die Regie für The Flash führen könnte. Es gibt also immer mehr Hinweise darauf, dass der neue DC-Streifen wirklich in Fahrt kommt. Der von Warner gewählte Kinostart würde durchaus Sinn ergeben. 2022 würde The Flash im Sommer laufen, während Aquaman 2 (Kinostart: 16. Dezember) den Platz im Winter einnimmt. Vorerst dürfen wir uns aber erstmal auf Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn freuen. Der Film läuft am 06. Februar in den Kinosälen und zeigt uns Margot Robbie zurück in ihrer Rolle als psychopathische Clown-Dame. 

Freut ihr euch auf den neuen DC-Streifen The Flash? In unserem Videoplayer findet ihr jetzt die besten Szenen von The Flash (Ezra Miller) aus Justice League. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

Quellen: The Hollywood Reporter

 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%