VG Wort Zählpixel

The Batman: Wird er der neue Two-Face?

 
 

DC-Regisseur Matt Reeves hat die Besetzung von Peter Sarsgaard für The Batman mit Robert Pattinson verraten. Der Schauspieler soll dabei in eine ganz besondere Rolle schlüpfen. Laut einigen Gerüchten soll er nämlich den Ober-Schurken Two-Face spielen. Wir verraten euch, was wirklich an der Theorie dran ist.

Robert Pattinson wird es in The Batman nicht leicht haben: Mit Paul Dano als Edward Nashton aka Riddler und John Turturro als Carmine Falcone hat man schon zwei Darsteller für Gegenspieler des dunklen Ritters gefunden. Colin Farrell soll sich darüber hinaus in Gesprächen für die Rolle von Oswald Cobblepot/Pinguin befinden. Jetzt könnte der DC-Film scheinbar einen weiteren Star für eine düstere Rolle besetzt haben. Auf Twitter bestätigte The Batman-Regisseur Matt Reeves die Besetzung von Peter Sarsgaard. Und das offiziell in einer noch geheimen Rolle.

Die aktuell heißeste Theorie ist, dass der 48-jährige US-Amerikaner den legendären DC-Schurken Two-Face verkörpern soll. Zu sehen war Sarsgaard zuletzt in der Krimiserie The Killing und in Filmen wie Jackie und Black Mass. 2011 spielte er mit Hector Hammond bereits einen DC-Bösewicht in Green Lantern.

Ein wichtiger Hinweis von The Hollywood Reporter sagt aus, dass Sarsgaard in The Batman entweder einen korrupten Polizisten namens Wasserman oder einen Staatsanwalt spielen wird. Auffällig ist dabei, dass der Name Wasserman in den DC Comics mit der Schurkin Mindboggler aka Leah Wasserman verbunden sein könnte. Bisher wurde aber keine klare Verbindung zwischen den beiden Figuren bestätigt.

Der Bericht bezieht sich auch auf ein mysteriöses Bild, das Sarsgaards Ehefrau Maggie Gyllenhaal kürzlich auf Instagram veröffentlichte. Die Darstellerin spielte in Christopher Nolans The Dark Knight von 2008 die Anwältin Rachel Dawes, die sich hin- und hergerissen zwischen Bruce Wayne/Batman und Harvey Dent/Two-Face wiederfand. Jüngst zeigte sie ihren Mann mit halb geschorenem Kopf und Rauschebart, was die Gerüchteküche nur noch stärker brodeln ließ.

Noch ist nicht bekannt, warum Gyllenhaal das Foto postete. Die Figur Two-Face ist besonders für seine Vorliebe für Dualität bekannt. Der Schurke hatte in der Vergangenheit oft ein zweigeteiltes Gesicht und traf Entscheidungen stets mit einer (natürlich doppelseitigen) Münze. Ob Sarsgaard womöglich darauf anspielt, bleibt wohl abzuwarten. The Batman mit Robert Pattinson in der Hauptrolle startet am 25. Juni 2021 in den USA. Der deutsche Start wird vermutlich zeitnah stattfinden.

Quelle: The Hollywood Reporter

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 85%