Camilla, Kate und Meghan: Drei Herzoginnen für die Krone

©  FILM.TV | News
 
09.07.2019 11:48
 
Anzeige
Camilla, Kate und Meghan prägen das moderne Gesicht des britischen Königshauses

Entscheiden die Frauen der Thronfolger über die Zukunft der britischen Monarchie? Die Ehefrauen von Charles, William und Harry gelten als Glücksfall für das britische Königshaus. Doch wie harmonisch geht es wirklich hinter den royalen Kulissen zu? Das beleuchtet am Dienstag, 9. Juli 2019, 20.15 Uhr, die "ZDFzeit"-Dokumentation "Camilla, Kate und Meghan - drei Herzoginnen für die Krone". Der Film von Ulrike Grunewald und Andreas Stamm ist am Sendetag ab 9.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.

In Zeiten von Social Media stehen die Herzoginnen in einem harten Wettbewerb. Wem gelingt die Balance aus Extravaganz und Bodenständigkeit am besten? "ZDFzeit" beleuchtet Sonnen- und Schattenseiten des vermeintlichen Traumjobs.

Kate, Meghan, ja selbst die einst unbeliebte Camilla, haben viel dazu beigetragen, dass die Windsors zuletzt an Beliebtheit gewonnen haben. Das Zusammenwirken der drei Herzoginnen in der Öffentlichkeit scheint perfekt: Jede spielt im großen Dynastietheater ihre individuelle Rolle.

Meghan Markle ist mit ihrem Hollywood-Background und ihren afroamerikanischen Wurzeln für die Repräsentation der britischen Monarchie im Commonwealth prädestiniert. In Australien hatte eine Umfrage, ob der britische Monarch auch künftig Staatsoberhaupt bleiben soll, zuletzt nur eine Zustimmung von 54 Prozent ergeben - es scheint also für das Königshaus notwendig zu sein, mit den jungen Royals Sympathien und damit stärkere Zustimmungswerte zurückzugewinnen. Gerüchte über ein angebliches Duell der Schwägerinnen Meghan und Kate, wer in der Öffentlichkeit besser dastehe, sind dabei immer wieder zu vernehmen. Doch Herzogin Kate weiß um ihren Wert als künftige Königin, sollte Prinz William eines Tages den britischen Thron besteigen. Sie erfüllt in erster Linie ihre Aufgaben als Mutter dreier weiterer Thronfolger und setzt inhaltliche Akzente mit ihrem sozialen Engagement für benachteiligte Jugendliche. Mit der weiblichen Führungsfigur Kate betonen die Windsors ihr aus dem 19. Jahrhundert stammendes Konzept von der funktionierenden Familie auf dem Thron.

Die Aufgabe von Camilla ist es, an der Seite von Thronfolger Charles zu repräsentieren, der mehr und mehr die Chefposition bei den Windsors übernimmt. Seit Charles seine Jugendliebe Camilla geheiratet hat, stellen die Briten eine positive Veränderung bei dem verwöhnten und oft mit seinem Schicksal hadernden Prinzen fest.

 

Doku-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Dokumentarfilmen und Reportagen in Kino und TV - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Doku-Fans.

 
 
Anzeige

Camilla, Kate und Meghan: Drei Herzoginnen für die Krone: Weitere Infos

Anzeige
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Pressemeldung | Gesprächswert: 80% | mit Material von ots