VG Wort Zählpixel

Starportrait

Kirsten Dunst Biografie


Geburtstag: 30.04.1982

Geburtsort: Point Pleasant, New Jersey

Land: USA

TV-Rollen:
In der Krankenhausserie \'Emergency Room – Die Notaufnahme\' ließ sich Kirsten Dunst als jugendliche drogenabhängige Prostituierte sechs Folgen lang von George Clooney behandeln.

Kino-Rollen:
Kirsten Dunst profitierte von den Kameraerfahrungen, die schon als Dreijährige in TV-Spots gesammelt hatte. Im Alter von sieben Jahren spielte sie in Woody Allans \'New Yorker Geschichten\' ihre erste Filmrolle und war als Tochter von Tom Hanks in \'Fegefeuer Der Eitelkeiten\' zu sehen. 1994 gelang ihr als kindlicher Vampir der Durchbruch in der Verfilmung von Anne Rices Bestseller \'Interview Mit Einem Vampir\'. Im Alter von nur 12 Jahren gab ihr Brad Pitt ihren ersten Filmkuss, der für Kirsten Dunsts Figur Claudia jedoch nicht so romantisch ist, denn nachdem sie die Vampire Brad Pitt und Tom Cruise verwandelt haben, ist sie zu ewigem Leben im Körper eines Kindes verurteilt. Für ihre herausragende Leistung wurde Kirsten Dunst für den Golden Globe nominiert und mit weiteren Rollen besetzt, beispielsweise in dem Fantasy-Abenteuer \'Jumanji\' mit Robin Williams, \'Wag The Dog\', für den sie zusammen mit Robert de Niro und Dustin Hoffman vor der Kamera stand, oder das von den Kritikern gelobte Drama \'The Virgin Suicides\'. In Sofia Coppolas gleichnamiger Romanverfilmung verkörpert Kirsten Dunst die draufgängerische Lux Lisbon, die nach dem Selbstmord einer ihrer Schwestern unter den strenggläubigen Eltern leidet. Ein Jahr später war sie als Cheerleaderin Torrance in \'Girls United\' zu sehen. Mit der Blockbuster-Trilogie \'Spiderman\' wurde sie an der Seite von Tobey Maguire zum Megastar. Als Peter Parkers Jugendliebe Mary Jane \'MJ\' Watson sorgte sie für einen der spektakulärsten Filmküsse in der Geschichte Hollywoods. Kirsten Dunst wuchs mit ihren Rollen – nicht nur vom Teenager zur jungen Frau, sondern auch in der Wahl ihrer Rollen. Sie festigte ihre Karriere mit den Filmen \'Mona Lisas Lächeln\', \'Wimbledon – Spiel, Satz und... Liebe\' zusammen mit Paul Betanny und \'Elizabethtown\' neben Orlando Bloom. Nach \'Marie Antoinette\' und \'New York Für Anfänger\' zog sie sich 2008 aus dem Filmgeschäft zurück. Mit \'All Beauty Must Die\' und als melancholische wie freizügige Braut Justine in Lars von Triers \'Melancholia\' meldete sich Kirsten Dunst eindrucksvoll zurück. Aktuell ist sie als Camille in \'On The Road\' neben Kristen Stewart zusehen, sowie als bissige Brautjungfer, die ihrer molligen Schulfreundin Becky bei den Hochzeitsvorbereitungen zur Seite steht. Doch der Junggesellinnenabschied wird zu einem Trip ins Chaos in \'Die Hochzeit Unserer Dicksten Freundin\'.

Privatleben:
Kirsten Caroline Dunst besitzt neben der amerikanischen Staatsbürgerschaft auch einen deutschen Pass.


Autor: Jutta Ladwig
mit Material von Black Rabbit PR

Anzeige
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: