VG Wort Zählpixel

FUFIS #182: Emmy Russ bei \"Berlin Tag & Nacht\"

 
 

Es wird sexy bei FUFIS - Und das kompromisslos mit allem was euch da an Vorurteilen einfällt. Und ich hab eben erst gelernt, dass man Emmy Russ aus dem "Big Brother"-Haus tatsächlich jetzt Englisch ausspricht. Emmy Rass heisst sie also und am 18. Januar wird sie bei "Berlin Tag & Nacht" eine Gastrolle spielen. Erzähl mal, wie kam es zu deiner Gastrolle in "Berlin Tag & Nacht"?

"Kurz nach meinem Auftreten bei 'Promi Big Brother' bin ich ja so vielen Leuten im Gedächtnis geblieben und so natürlich auch dann Filmpool, sprich 'Berlin Tag & Nacht' aufgefallen. Da kam die Anfrage und da gab's gar keine lange Bedenkzeit für mich. Das war direkt ein Ja."

"Berlin Tag & Nacht" läuft seit mittlerweile über neun Jahren und das auch sehr erfolgreich. Wie fühlt es sich an, selbst Teil davon zu sein?

"'Berlin Tag & Nacht' kennt man natürlich. Da kommt man gar nicht dran vorbei. Ich war ja auch schon vor ein paar Jahren tatsächlich mal mit einer kleinen Gastrolle dabei, aber nicht als Emmy. Da war ich auch noch - ehrlich gesagt - ein Niemand. Also es ist schon so eine kleine Ehre, nochmal so richtig dabei zu sein und vor allem als ich selbst."

Du hast es gerade gesagt: Du spielst dich selbst. Wie ist das für dich?

"Naja, mich selbst zu spielen, ist wahrscheinlich das Beste, was mir passieren konnte. Es ist natürlich noch einfacher, weil man sich nicht total verstellen muss als andere Person. Und ich habe mich natürlich pudelwohl gefühlt in meiner eigenen Haut und Rolle."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Emmy Russ (@emmyruss)

Auf wen oder was hast du dich denn am Set am meisten gefreut?

"Ich wusste tatsächlich nicht so genau, was und wer mich erwartet. Ich habe mich da auch - ehrlich gesagt - gar nicht groß drauf vorbereitet. Als die Rolle Paula kam, war ich schon ein bisschen aufgeregt, tatsächlich neben ihr vor der Kamera zu stehen, weil sie war wirklich so eine Hauptfigur, mit der ich 'Berlin Tag & Nacht' auch verbinde."

Was war die größte Herausforderung für dich?

"Das Schwierigste für mich am Set war wahrscheinlich erst mal am Anfang natürlich die neuen Leute, die neue Umgebung. Aber auch das ist natürlich mittlerweile nichts Neues mehr für mich. Da muss man sich dran gewöhnen, auch wenn ich mich da ein bisschen schwer mit getan habe, ein bisschen länger gebraucht. Weil klar: Das sind ja schon eingespielte Teams. Und dann kommt man neu dazu. Das ist so wie, als würdest du in eine Klasse neu dazukommen und bist halt der Neue, ne, also die Neue jetzt in meinem Fall."

Worüber wir jetzt noch gar nicht gesprochen haben: Was erlebt Emmy Russ eigentlich in "Berlin Tag & Nacht"?

"Emmy ist hauptsächlich im Salon 'Schnitte' zu sehen, meistens an Mandys und Paulas Seite. Sie gibt Mandy viel Zuspruch, ist eine sehr einfühlsame Person, was tatsächlich auch so der einzige Punkt war, an dem ich ein bisschen mit zu kämpfen hatte, weil ich eigentlich das Gegenteil von diesem ruhigen Part bin, also ich bin eher laut und frech. Und da musste ich halt wirklich mit viel Gefühl ran und das fiel mir tatsächlich ein bisschen schwer, diese Gefühle echt rüberzubringen. Aber wie ich das geschafft habe, das könnt ihr euch einfach selber anschauen, wenn ihr einschaltet."

Einfühlsam ist sie also nicht so, aber Montag bei “Berlin Tag & Nacht” zu sehen. Danke Emmy.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 92%