VG Wort Zählpixel

Fast And Furious: Deutsche Schauspielerin lehnt Rolle ab

©  FILM.TV | News
 
04.04.2019 12:51
 
Anzeige

Fast & Furious ist groß, verdammt groß. Das wissen natürlich auch deutsche Schauspieler. Bekommt man das Angebot, bei einer der erfolgreichsten Filmreihen der Welt mitzuspielen, sollte man meinen, dass jeder sofort Zusagen würde. Diese deutsche Schauspielerin lehnte jedoch eine Rolle bei Fast & Furious ab. Wir verraten euch, wer sich gegen Vin Diesel und den Fast & Furious-Welterfolg entschieden hat und ob sie diese Entscheidung heute bereut.

Das Geständnis kam von ihr selbst: Auf Instagram veröffentlichte Yvonne Catterfeld vor kurzem ein nachdenkliches Posting mit einem passenden Szenenbild von sich selbst. Offenbar ließ sie an dem Tag noch einmal die letzten Jahre ihrer bisherigen Karriere Revue passieren und überlegte, ob vor allem die ganz großen Entscheidungen sie auch wirklich auf den richtigen Weg gebracht haben.

Insbesondere Fast & Furious scheint sie bis heute zu beschäftigen. Kein Wunder, denn schließlich könnte Yvonne Catterfeld heute womöglich schon ein Hollywoodstar sein und in großen weiteren, riesigen Blockbustern aus der Traumfabrik mitspielen – wer weiß. Fest steht jedenfalls, dass sehr, sehr viele Menschen auf der ganzen Welt ihr Gesicht und ihren Namen kennen würden, wenn sie die Rolle in Fast & Furious damals angenommen hätte.

Yvonne Catterfeld und Vin Diesel

Dennoch schreibt Yvonne Catterfeld zumindest auf Instagram, dass sie ihre damalige Entscheidung nicht bereut und begründet ihre Sicherheit tatsächlich – trotz der reizvollen Pluspunkte, die ein Franchise wie Fast & Furious bieten würde – sehr nachvollziehbar und glaubhaft:

„Das ist lange her ... 2012 ... als ich mit Vincent Cassel in La Belle Et La Bête einige Szenen spielen durfte. Oft sind Entscheidungen, die man anzweifelt, im Nachhinein richtig ... Ich hatte mich aus verschiedenen Gründen gegen eine Rolle in Fast And The Furious entschieden, die ich bekommen hatte, nachdem ich zweimal zum Casting nach London geflogen war ... So hätte ich diese ungewöhnliche Rolle in Französisch zeitlich gar nicht annehmen und zusammen mit diesem begnadeten Schauspieler spielen können …“

Yvonne Catterfeld entschied sich letztendlich also für die Kunst und die Herausforderung und gegen den Lockruf des großen Weltruhms. Bei La Belle Et La Bête handelt es sich übrigens um eine Verfilmung des Märchens Die Schöne Und Das Biest, in der neben Catterfeld und Cassel u. a. auch das spätere Bond-Girl Léa Seydoux mitspielte.

Die Schöne Und Das Biest

Die Schöne Und Das Biest
Trailer zum Catterfeld-Film

Hobbs And Shaw

Hobbs And Shaw
 VIDEO-TIPP

The Intruder

The Intruder
 VIDEO-TIPP

Joker

Joker
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 
Anzeige

Fast And Furious: Deutsche Schauspielerin lehnt Rolle ab: Weitere Infos

Anzeige
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 99%