VG Wort Zählpixel

Spider-Man: A New Universe 2 - Kinostart der Spider-Verse Fortsetzung

 
 

Vor zwei Jahren sorgte der animierte Superhelden-Film A New Universe für Aufregung. Der Streifen stieß auf Begeisterung bei vielen Kritikern und Marvel-Fans. Dass man eine Fortsetzung produzieren würden, war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Jetzt hat das Projekt auch schon einen Kinostart bekommen.

Es läuft gut für Spidey: Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft bekommt in naher Zukunft gleich zwei Filme. Nach Homecoming und Far From Home, ist ein dritter und letzter Teil der Hauptreihe geplant. Darin zieht sich Hauptdarsteller Tom Holland wieder einmal das Spinnen-Kostüm über, um Bösewichte aufzuhalten. Aber auch in animierter Form legt der netzspinnende Superheld seinen Gegnern das Handwerk. Denn Spider-Man: A New Universe 2 ist in Arbeit und ein Mitglied der Crew kann den Start kaum erwarten.

Auf Twitter teilte Octavio E. Rodriguez ein kurzes Video zu der heißersehnten Fortsetzung. Rodriguez ist an den Arbeiten beteiligt, mit denen es scheinbar sehr gut vorangeht. Auch wenn die Corona-Krise viele Filme verlangsamt hat, ist die Situation für computeranimierte Projekte wie Spider-Man: A New Universe 2 natürlich einfacher. Zur Freude von Twitter-Nutzern teilte Rodriguez einen Teaser, der das Startjahr preisgibt. Demnach wird die Spider-Man-Fortsetzung 2022 veröffentlicht. Ursprünglich sollte es schon im April losgehen, nach derzeitigem Stand ist es aber jetzt erst im Oktober soweit.

Worum es in der Handlung genau gehen soll, bleibt allerdings ein Rätsel. Miles Morales dürfte wohl wieder im Vordergrund stehen. Natürlich werden aber andere Versionen von Spider-Man wieder eine Rolle spielen. Auch die romantische Beziehung zwischen Miles und Gwen Stacy dürfte nicht unwichtig sein. Vorerst bleiben uns nur Gerüchte und Spekulationen über die mögliche Handlung. Was wünscht ihr euch für Spider-Man: A New Universe 2?

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%