VG Wort Zählpixel
Nach dem Serien-Hit: Kommt schon bald der „Loki“-Kinofilm?
©

Nach dem Serien-Hit: Kommt schon bald der „Loki“-Kinofilm?

Bild von Nils Zehnder
Veröffentlicht

Das Ende von „Loki“ wirbelte das MCU ganz schön auf. Nun könnte ein Kinoauftritt von ihm doch früher passieren als ursprünglich gedacht. Vorsicht: Dieser Artikel enthält große Spoiler zum Ende von Loki Staffel 1

Während vielen Marvel-Fans der Einfluss der bisherigen zwei Disney Plus Serien auf das MCU zu gering war, ändert sich das mit dem Ende der ersten Staffel von „Loki“ deutlich. Als Sylvie sich dafür entscheidet, „Jener der bleibt“ zu erstechen, bricht das Chaos aus. Loki (Tom Hiddleston) endet in einer alternativen Zeit, in der Mobius (Owen Wilson) ihn nicht zu kennen scheint und auch der multiversale Krieg scheint bevorzustehen. Die potenzielle Lüge vom Jenen der bleibt scheint also wohl der Wahrheit entsprochen zu haben.

Es gibt also eine ganze Menge aufzuräumen. Dass uns Marvel mit dieser Unordnung nicht alleine lässt, verrät ja bereits die Mid-Credit-Scene der letzten Folge. Darin sehen wir einen roten Stempel in der Akte von Loki mit der Aufschrift, dass er für eine zweite Staffel zurückkehren würde. Doch auch darüber hinaus soll uns wohl zeitnah ein Kinoauftritt von Loki erwarten.

Disney+ Abo über 15% günstiger - #Ad - News 2021
Anzeige

Disney+ Abo über 15% günstiger

Beliebig viele Filme & Serien downloaden für unterwegs. Familientaugliche Inhalte dank einfach bedienbarer Kindersicherung. Wachsende Sammlung von Titeln in 4K-Qualität und Dolby Atmos-Sound auf unterstützten Endgeräten. Gleichzeitiges Streamen auf bis zu vier Endgeräten. Disney+ Abo über 15% günstiger.

Wie Hollywood Reporter berichtet, könnte Loki wohl bereits Anfang kommenden Jahres in den Kinos zu sehen sein. Und zwar geht man davon aus, dass Tom Hiddleston eine Rolle in „Doctor Strange 2“ haben wird. Wie der englische Untertitel „Multiverse Of Madness“ bereits verrät, geht es im Film ebenfalls um Multiversen.

Genauere Details zur Handlung von „Doctor Strange 2“ gibt es aktuell noch nicht. Bekannt ist zudem noch, dass auch Wanda aka Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) eine Rolle im Film spielen wird. Die Grenzen zwischen den Serien und den Filmen scheinen also weiter zu verschwimmen. Wie groß die Rolle von Loki in „Doctor Strange 2“ tatsächlich wird, erfahren wir spätestens zum Kinostart am 24. März 2022.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert85%

Ähnliche Artikel