VG Wort Zählpixel

Avatar 2: Filmemacher in Quarantäne

 
 

Seitdem Avatar in die Kinos kam, stellt sich die Frage, wann es endlich mit der Fortsetzung weitergeht. Die Arbeiten mussten kürzlich aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt werden. Zum Glück geht es bald aber endlich weiter, den die Dreharbeiten in Neuseeland werden wieder erlaubt. Vorher müssen sich James Cameron und seine Crew aber zur Sicherheit in die Quarantäne begeben.

Die Zeit verging wie im Flug: Mehr als ein Jahrzehnt ist es mittlerweile her, seitdem Avatar in die Kinos kam. Die Vermischung von realen Szenen und atemberaubenden Computereffekten, führte zu einem revolutionären Blockbuster. Mehr als 200 Millionen US-Dollar legte man für das Projekt auf den Tisch. Avatar ging als weltweit erfolgreichster Film in die Geschichte ein und steht heutzutage immerhin noch auf Platz 2 hinter Avengers: Endgame.

Die Details zur Fortsetzung kommen jetzt immer mehr ans Licht. So erfuhren wir beispielsweise, dass wir in Avatar 2 einige bekannte Gesichter wiedersehen werden. Alien-Star Sigourney Weaver, Joel David Moore und sogar Stephen Lang sollen wieder mitspielen. Lang spielte im ersten Teil den Bösewicht Miles Quaritch, den viele Fans eigentlich für tot hielten. Avatar 2 soll sich besonders auf neue Bereiche von Pandora konzentrieren und besonders auf und unter dem Wasser spielen.

Regisseur James Cameron und Produzent Jon Landau sind kürzlich in Neuseeland angekommen, um die Dreharbeiten wieder aufzunehmen. Aber auch die beiden Filmemacher und ihre Crew müssen sich dabei an die Sicherheitsmaßnahmen halten, wie ein Instagram-Post von Landau zeigt. Das Team verbleibt vorerst in einer 14-tägigen Quarantäne, bis sie wieder an die Arbeit gehen dürfen.

Eigentlich sind die Grenzen in Neuseeland noch offiziell für Reisende geschlossen. Das Team darf allerdings einreisen, da ihre Arbeit einen großen finanziellen Wert für das Land darstellt. Seit der Herr Der Ringe-Reihe, hat die Filmindustrie Neuseeland viel Gewinn eingebracht. Sollte der bisherige Plan eingehalten werden können, wird Avatar 2 dann ab Dezember 2021 in den US-Kinos anlaufen. Alle zwei Jahre sollen die Fortsetzungen erscheinen, bis die Reihe mit Avatar 5 im Jahr 2027 beendet wird.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 92%