VG Wort Zählpixel

Avatar 2: Neue Bilder zeigen ganz neues Pandora

 
 

2009 erschien Avatar: Aufbruch Nach Pandora in den Kinos und eroberte dank Vermischung von realen und animierten Szenen die Welt. Dass eine Fortsetzung erscheinen werde, wurde schnell angekündigt. Nun, elf Jahre nach dem ersten Film gehen die Dreharbeiten in den Endspurt. Hier seht ihr neue Bilder.

Bereits 2006 kündigte Regisseur James Cameron an, dass er Avatar gerne als Trilogie rausbringen würde, falls der Film erfolgreich werden sollte. Ursprünglich war die erste Fortsetzung für 2015 geplant. Nach mehreren Verschiebungen wurde zuerst bekannt gemacht, dass drei Fortsetzungen erscheinen werden. Damals lag das Veröffentlichungsdatum von Teil 2 bei 2017. Inzwischen soll die Reihe eine Pentalogie werden und es sind auch genaue Daten für die einzelnen Filme bekannt. Teil 2 und 3 werden derzeit gleichzeitig gedreht und die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr abgeschlossen werden. Gedreht wird in Neuseeland.

Der offizielle Avatar-Twitter-Account hat nun vier neue Fotos veröffentlicht, die das Konzept der Natur auf Pandora zeigen. Auf den Bildern sind mehrere Na'vi zu sehen, die jeweils vor sehr atemberaubenden Kulissen stehen. Dabei sind die Landschaften von Seen und Ozeanen geprägt. Wie in der Vergangenheit bereits bestätigt wurde, sollen besonders Avatar 2 und 3 sehr viel in und unter Wasser spielen. Sonst wurde noch nicht viel zur Handlung bekannt gegeben.

Bis Avatar 2 tatsächlich in den Kinos startet, müssen wir uns allerdings noch ein wenig gedulden. Der zweite Teil ist für den 18. Dezember 2021 angesetzt. Dann folgen die weiteren Filmen in zwei Jahres-Abständen jeweils im Dezember 2023, 2025 und 2027. Ob die Termine nun endgültig feststehen und auch eingehalten werden können, wird sich noch zeigen.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne, Christian Fischer | Gesprächswert: 99%