Daredevil: Netflix-Serie startet im TV

©  FILM.TV | News
 
25.07.2019 15:42
 
Anzeige

Neue Justiz in Hell’s Kitchen: Tagsüber ist Matt Murdock ein blinder Anwalt, nachts kämpft er als maskierter Rächer für Gerechtigkeit in den Straßen New Yorks. SYFY zeigt die ersten zwei Staffeln von Marvel’s Daredevil nach der gleichnamigen Comic-Reihe als TV-Premiere ab dem 31. Juli 2019 immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Matt Murdock (Charlie Cox), der als Junge durch einen Unfall mit einer chemischen Substanz sein Augenlicht verlor, wächst im berüchtigten New Yorker Stadtteil Hell’s Kitchen auf. Durch den Unfall wurden seine restlichen Sinne so geschärft, dass er mit gezieltem Training übermenschliche Fähigkeiten entwickelt. Während Matt tagsüber zusammen mit seinem Freund Foggy (Elden Henson) als Anwalt eine Kanzlei betreibt, lernt er seine besonderen Fähigkeiten zu nutzen und stellt sich nachts als „Daredevil“ den skrupellosen Gangsterbossen der New Yorker Unterwelt entgegen.

Der erste Daredevil Marvel-Comic, erschaffen von Comic-Ikone Stan Lee und dem Zeichner Bill Everett, erschien im Jahr 1964 in den USA. Ab 1979 übernahm dann Frank Miller als Zeichner und später auch als Autor die Comicreihe. Er führte unter anderem neue Figuren wie Elektra ein, eine Auftragskillerin und Exfreundin von Matt Murdock. Die düstere Realserie Marvel’s Daredevil kreierte schließlich Drehbuchautor, Regisseur und Produzent Drew Goddard („Buffy – Im Bann der Dämonen“, „The Cabin in the Woods“) mit seiner ganz eigenen Interpretation des vielschichtigen Marvel-Helden.

In der ersten Staffel beherrscht ein Zusammenschluss mehrerer Verbrechersyndikate den Drogen- und Menschhandel in New York. Während Matts Partner Foggy versucht, rechtlich gegen die Drahtzieher vorzugehen, zieht Matt als Daredevil auf eigene Faust los, um den Mann an der Spitze, Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio), zur Strecke zu bringen.

Nach der Festnahme von Wilson Fisk, taucht in der zweiten Staffel ein neuer Gegenspieler in Hell’s Kitchen auf: Frank Castle (Jon Bernthal). Der ehemalige Scharfschütze der US-Streitkräfte führt einen persönlichen und brutalen Rachefeldzug gegen die verbliebenen Syndikatsmitglieder, die für den Tod seiner Familie verantwortlich sind.

Neben Charlie Charlie Cox und Elden Henson sind Deborah Ann Woll („True Blood“), Vincent D’Onofrio („Criminal Intent“), Jon Bernthal („The Walking Dead“), Toby Leonard Moore („John Wick“), Bob Gunton („24“), Élodie Yung („Marvel’s The Defenders“), Ayelet Zurer („Illuminati“) und Rosario Dawson („Sin City“) zu sehen.

Die erste und zweite Staffel Marvel’s Daredevil mit je 13 Episoden sind ab 31. Juli 2019, immer mittwochs, ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen als deutsche TV-Premieren auf SYFY zu sehen.

Daredevil  Trailer

Daredevil Trailer
Video

Black Widow

Black Widow
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Daredevil: Netflix-Serie startet im TV: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Pressemeldung | Gesprächswert: 80% | mit Material von NBC