Venom 2: Let There Be Carnage
©
Venom 2: Let There Be Carnage

Venom 2: Let There Be Carnage

Action
Mit: Tom Hardy und Woody Harrelson
Im Kino: Venom 2: Let There Be Carnage startet am 21.10.2021

Die Story zu "Venom 2: Let There Be Carnage"

Fortsetzung zum erfolgreichen „Spider-Man“-Spin-off „Venom“, in der der titelgebende Symbiont und sein Wirt Eddie Brock (Tom Hardy) es mit dem Serienkiller Cletus Kasady (Woody Harrelson) zu tun bekommen, der sich in den blutrünstigen Carnage verwandelt, nachdem er ebenfalls mit einer außerirdischen Lebensform in Kontakt gekommen ist. Kasady trat bereits in der Abspannszene von „Venom“ auf, wo er zwar im Gefängnis saß, aber davor warnte, dass es nach seinem Ausbruch ein Gemetzel geben würde. In den Comics infiziert sich Kasady bei seinem Ausbruch mit dem Carnage-Symbionten. Außerdem soll auch die Schurkin Frances Barrison alias Shriek (Naomie Harris) mitspielen. Venom bekommt es also mit gleich zwei Gegenspieler*innen zu tun...

Trailer 2

Mehr Infos zu "Venom 2: Let There Be Carnage"

Hintergrund

Die Regie zu der lang ersehnten Fortsetzung des Action-Blockbusters übernahm Andy Serkis („Mogli: Legende des Dschungels“, „Solange ich atme“), an der Seite von Tom Hardy sind Michelle Williams („Venom“, „Manchester by the Sea“) und Naomie Harris („James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“, „Moonlight“) in den Hauptrollen zu sehen. Als Bösewicht Cletus Kasady/Carnage steht ihnen Woody Harrelson („Zombieland 2: Doppelt hält besser“, „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“) entgegen. Das Drehbuch zu VENOM: LET THERE BE CARNAGE schrieb Kelly Marcel („Cruella“, „Venom“) nach einer Story von Tom Hardy und ihr selbst, basierend auf den Comics von Marvel. Wie „Venom“ wurde der Film produziert von Avi Arad, Matt Tolmach, Amy Pascal, Kelly Marcel und Tom Hardy sowie von Hutch Parker („Logan – The Wolverine“). Als ausführende Produzenten zeichnen Barry Waldman („Bad Boys for Live“), Jonathan Cavendish („Mogli: Legende des Dschungels“), Ruben Fleischer („Zombieland 2: Doppelt hält besser“), Edward Cheng („Monster Hunter“) und Howard Chen („Men in Black: International“) verantwortlich. In weiteren Rollen spielen Reid Scott („Veep: Die Vizepräsidentin“) und Stephen Graham („Greyhound: Schlacht im Atlantik“).

Schauspieler und Rollen

Tom Hardy Eddie Brock / Venom
Woody Harrelson Cletus Kasady / Carnage
Michelle Williams Anne Weying
Reid Scott Dr. Dan Lewis
Naomie Harris Frances Louise Barrison / Shriek
Stephen Graham
Tom Holland Peter Parker / Spider-Man
J.K. Simmons J. Jonah Jameson
Amber Sienna Party Guest
Mehr anzeigen

Originaltitel

Venom: Let There Be Carnage

Regie

Andy Serkis

Drehbuch

Tom Hardy, Todd McFarlane, Kelly Marcel, Kelly Marcel, David Michelinie, Mike W. Barr, Tom DeFalco, Mark Bagley

Produktion

Tom Hardy, Avi Arad, Jonathan Cavendish, Barry H. Waldman, Ruben Fleischer, Hutch Parker, Kelly Marcel, Matt Tolmach, Amy Pascal

Soundtrack

Marco Beltrami

Produktionsland und Jahr

USA 2021

Mehr Videos zu "Venom 2: Let There Be Carnage"

Trailer 1

Bilder zu "Venom 2: Let There Be Carnage"

Bild zu Venom 2: Let There Be Carnage
1 / 4
Bild zu Venom 2: Let There Be Carnage
2 / 4
Bild zu Venom 2: Let There Be Carnage
3 / 4
Bild zu Venom 2: Let There Be Carnage
4 / 4

News zu "Venom 2: Let There Be Carnage"

"Venom 2" Laufzeit im Kino ist extrem kurz - News 2021
Fynn Sehne

"Venom 2" Laufzeit im Kino ist extrem kurz

Der neue Kinofilm Venom 2: Let There Be Carnage mit Tom Hardy und Woody Harrelson wird XXL, was die Action betrifft, aber XXS, wenn es um die Länge geht. "Venom 2" Laufzeit im Kino ist extrem kurz.

"Venom 2" Altersfreigabe enttäuscht - News 2021
Fynn Sehne

"Venom 2" Altersfreigabe enttäuscht

Der Kinostart von Venom 2: Let There Be Carnage rückt näher und Fans warten gespannt auf den Film. Die Action wird allerdings jugendfrei. "Venom 2" Altersfreigabe enttäuscht.

"Venom 2": MCU-Star dabei - News 2021
Fynn Sehne

"Venom 2": MCU-Star dabei

Demnächst startet Venom: Let There Be Carnage in den Kinos und darin wird auch ein alter Bekannter wiederkehren, der schon an der Seite von Spider-Man zu sehen war. "Venom 2": MCU-Star dabei.

"Venom 2": Hauptdarsteller musste sich vor dem Film operieren lassen - News 2021
Fynn Sehne

"Venom 2": Star brauchte OP vor dem Film

Venom-Star Tom Hardy ging schon für den ersten Film an seine Grenzen. So sehr, dass er vor der Fortsetzung Let There Be Carnage sogar unters Messer musste. "Venom 2": Star brauchte OP vor dem Film.

"Venom 2": Fight mit "Spider-Man" wurde gerade etwas wahrscheinlicher - News 2021
Fynn Sehne

"Venom 2": Fight mit "Spider-Man" im Gespräch

Bald startet Venom 2: Let There Be Carnage mit Tom Hardy in den Kinos. Über ein mögliches Crossover mit Spider-Man äußerte sich nun der Hauptdarsteller persönlich. "Venom 2": Fight mit "Spider-Man" im Gespräch.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel zu "Venom 2: Let There Be Carnage"